Wir freuen uns, dass wir endlich auch offiziell den Platz einweihen können!

20210827 eroeffnung hockeyplatz

Dank der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung des Landes kann die offizielle Eröffnung des Hockeyplatzes am 4. und 5. September wie geplant stattfinden. Sogar die zwischenzeitig abgesagte Party zur Platzeröffnung darf stattfinden.

Wir müssen und wollen einige Regeln einhalten, um die ganze Sache nicht zu einem Superspreading-Event werden zu lassen: Tagsüber werden wir die Besucher mit der Corona-WarnApp erfassen.

Wir werden den Zugang auf geimpfte, genesene oder mit einem Schnelltest getestete Personen beschränken. Bei Schülern reicht hierfür die Vorlage des Schülerausweises aus.

Wer abends auf die Party möchte, muss entweder immunisiert sein oder einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorlegen. Diese gesetzliche Vorgabe werden wir kontrollieren und dokumentieren. Ausnahmen sind nicht möglich!

Neben dem Hockeyplatz wird es natürlich die Hüpfburg, Tischhockey und Slacklining geben. Die deutsche M45-Nationalmannschaft kommt mit einigen Weltmeistern und tollen Preisen für die Tombola im Gepäck. Mit den Erlösen wird unmittelbar die Arbeit des Vereins Hockey-Helfen ist Herzenssache unterstützt.

Wir freuen uns, dass viele ehemalige Bunabären ihr Kommen zugesagt haben. Es wird also ein großes Wiedersehen von ehemaligen Bundesliga- und Nationalspielern sowie Trainern geben.

Auch die offizielle Seite wird prominent besetzt sein. Neben dem Präsidenten des Westdeutschen Hockey-Verbandes, Dr. Michael Timm, wird auch der ehemalige Präsident des Deutschen Hockey-Bundes, Wolfgang Hillmann, kommen. 

Nach Möglichkeit sollen alle Bunabären die Gelegenheit haben, an diesem Wochenende einmal zu spielen. Es sind für alle Teams Spiele vorgesehen.

Download Newsletter

pdfnewsletter-05-21.pdf642.02 KB

Auch wenn in London und Budapest bei der Fußball-Europameisterschaft die Stadien wieder gefüllt waren - Covid19 bestimmt auch weiterhin unseren Alltag. Doch jetzt haben wir unsere Abwehr neu aufstellt.

 

 

 

 

 

 

An die gesamte VfB-Familie: Nicht nur der Himmel scheint in Zukunft blau, sondern auch der neu gestaltete Hockeyplatz im Evonik-Sportpark. Am 27. Juni bestreiten unsere Hockey-Herren auf unserem neuen blauen Teppich ab 18.00 Uhr das Entscheidungsspiel gegen den Abstieg aus der Verbandsliga.

Wir waren schon von der Loyalität der VfB-Familie im Rahmen der Finanzierung des Hockeyplatzes begeistert und wünschen uns die Begeisterung in Form eurer Unterstützung erneut.

Wir wollen und müssen die Liga halten, und wir brauchen eure Hilfe, damit unsere Jungs ihre bestmögliche Leistung abrufen können.

Seid dabei und helft, damit diese Mannschaft mit den besten Fans der Welt auf dem neuen blauen Platz über sich hinaus wachsen kann!

Lasst uns gemeinsam diese Herausforderung annehmen und unsere Mannschaft anfeuern!

Sportliche Grüße

Dieter Peters, Präsident des VfB