20210218 gruenzublau1

Die Winterpause ist beendet. Die Bagger und Radlader rollen wieder auf dem Hockeyplatz. Nachdem die Granaten sich als Weihwasserflasche und Batterien herausgestellt hatten, geht es jetzt Schlag auf Schlag. Die Umrandung wird fertig gestellt, die Zisternen werden gesetzt, die Beregnungsanlage wird installiert ...

Es geht voran!

 20210218 gruenzublau2

Der Nachwuchs der Bunabären bekommt in den nächsten Tagen Besuch von den Trainern. Im Gepäck sind ein Beutel mit einem Heft mit Übungen für Zuhause und Trainingsmaterialien, um zum möglichen Saisonstart auf dem neuen Kunstrasen wieder fit zu werden.

#gruenzublau

Fit zum Trainingsbeginn

Hallensaison 2020/21 endgültig abgesagt

Nachdem die Hallensaison in der Bundesliga abgesagt wurde, hat heute der WHV ebenfalls die Hallensaison abgesagt.
Damit wird sich der Fokus der Bunabären auf die Vorbereitung der Feldsaison liegen, sobald wieder Sport getrieben werden darf und der neue Kunstrasen fertig ist.

20201128 absage halle

Hockey-Helfen ist Herzenssache

 Hockey Helfen ist Herzenssache

Zu Beginn der Hallensaison sollte in Marl ein großes Benefizturnier zu Gunsten des Vereins Hockey-Helfen ist Herzenssache stattfinden. Wie ihr wisst, kam etwas dazwischen. Dieser Verein wurde von Mitgliedern der deutschen Masters-Teams ins Leben gerufen und unterstützt Familien mit krebskranken Kindern.

Wir hoffen, dass wir diese gute Idee in diesem Jahr unterstützen können. Ihr könnt es schon jetzt, indem ihr spendet oder Mitglied werdet.

Weitere Infos findet ihr auf der Facebook Seite vom Förderverein "Hockey-Helfen ist Herzenssache" e. V. 

https://www.facebook.com/F%C3%B6rderverein-Hockey-Helfen-ist-Herzenssache-e-V-100619161976271/

 

Die Bunabären zum Nachlesen

Wir konnten uns in diesem Jahr nicht oft sehen oder miteinander sprechen. Unsere
Jahreshauptversammlung mussten wir zweimal verschieben; inzwischen haben wir sie
abgesagt. Vieles, was wir uns für 2020 vorgenommen haben, konnten wir zur
Enttäuschung aller Beteiligten nicht umsetzen.

Trotz dieser Umstände blicken wir, nicht zuletzt durch den Bau des Kunstrasenplatzes,
positiv in die Zukunft und möchten euch mit dem Magazin „Rückblick und Ausblick“ auf dem Laufenden halten.

In den kommenden zwei Woche sollte dieses Heft bei euch eintreffen. Wenn nicht, dann haben wir wohl nicht eure aktuelle Adresse. Bitte schreibt uns in diesem Fall eine kurze Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Viel Spaß beim Lesen!