In der letzten Woche spürte der VfB die Mechanismen des Geschäftes! Nach der 0:2-Pleite daheim gegen Werne lagen die Nerven bei einigen blank, wurde in den sozialen Medien lautstark die Ablösung des Trainers gefordert, über potentielle Kandidaten spekuliert. Doch die Mannschaft gab gestern die richtige Antwort auf dem Platz: Mit 3:1 gewann man beim Westfalenliga-Absteiger BSV Roxel - und das hochverdient.

Sie strahlen in Rot: Die U13 bedankt sich für ihre schönen, neuen Trainingsjacken bei dem Sponsor Klaus Wiethmann, Geschäftsführer der Firma Rückstauprofi GmbH & Co.KG aus Oer-Erkenschwick.

Rückblick: Der 7. Spieltag. Schon in der Anfangsphase kristallisiert sich heraus, wer an diesem Tag als Sieger den Platz verlassen wird. So ließ es die U13 am Samstag, 10. November, bei dem Spiel gegen Hillerheide richtig krachen.