Sie wollen nur spielen. Die Jungen und Mädchen der F3 haben vor allem eines: Spaß am Fußball. Der Erfolg lässt zwar noch auf sich warten - wie zuletzt bei einem Turnier in Recklinghausen - "aber davon lassen wir uns nicht unterkriegen", berichtet Trainer Dirk Przybylski.

Die ersten VfB-Anhänger grübelten nach der Auftaktpleite bei der Hallenstadtmeisterschaft gegen den SuS Polsum bereits: Schaff ich es noch pünktlich zum Dschungelcamp vor den Fernseher? Lohnt es sich überhaupt noch, Wertmarken zu kaufen? Es war wie zwei Wochen zuvor in Herten: Auftaktpleite und danach durchstarten.

Halle, Stadtmeisterschaft! Da ist, wie in den letzten Jahren, Alarm in der Rundsporthalle an der Hagenstraße. Bis auf den letzten Platz wird die größte Sporthalle in Marl gefüllt sein. Unser Team hat durch gute Leistungen beim Hertener Mitternachtscup Ende Dezember aufhorchen lassen, Christoph Schlebach hatte beim  Abschlusstraining die Qual der Wahl.