Aufgrund der aktuellen Situation wird es in unserer Abteilung bis mindestens 19. April kein Vereinstraining mehr geben. Alle Abteilungen des VfB Hüls stellen den Betrieb ein. Wann das Training wieder aufgenommen werden darf, wird durch die Verwaltung/Stadt entschieden. Die Situation ist nicht gut, aber die Entscheidung verständlich. Die Vorstandsmitglieder wünschen euch eine gesunde Zeit. Dies sollte momentan das Wichtigste sein.

Thomas und Jörg

Hier die E-Mail zu der Entscheidung

Gesendet: Freitag, 13. März um 18.48 Uhr

Von: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreff: Wichtige Informationen zur Feierstunde des Sportes und der Nutzung von Sportstätten

Sehr geehrte Vereinsvorstände, Geschäftsstellen, Übungsleitungen und Sportler*innen,

viele Vereine haben bereits vorab erklärt, den Trainingsbetrieb einzustellen und nun ist es auch offiziell für alle. Die Stadtverwaltung hat in engen Gesprächen mit dem Kreis Recklinghausen einen Maßnahmen-Katalog gegen die Verbreitung des Coronavirus beschlossen, die explizit auch Veranstaltungen beinhaltet. Aus diesem Grund wird ab dem 16.03.2020 die Nutzung der Bäder, Sporthallen und städtische Sportanlagen untersagt. Die Pressemeldung dazu befindet sich unter https://kurzelinks.de/drw9 oder www.marl.de.

Sollten mir Neuigkeiten über Dauer (aktuelle Planungen laufen bis zum 01.05.2020) und Umfang vorliegen, werde ich darüber gesondert informieren.

Mit sportlichen Grüßen aus Marl

Andre Mölleken

- Geschäftsführer -

StadtSportVerband Marl e.V.