Ein Teil des Trainerteams wird beim VfB Hüls ab 1. Januar 2022 Sportlicher Leiter. Urgestein Werner Platzer will nicht mehr jeden Tag auf dem Platz stehen, aber nah dran bleiben.

Nach 90 Minuten auf dem heißen Kunstrasen in Buer war Werner Platzer, an dem Wochenende für das Team verantwortlich, mehr als zufrieden. Dass seine Mannschaft am Ende 0:2 gegen den Landesligisten verlor, war für den Übungsleiter zweitrangig.

Diese Resonanz hatte Organisator Christian Klein-Erwig nicht erwartet – und damit verbunden auch keine solch hohe Spendensumme. 2.000 Euro übergaben die Alten Herren des VfB Hüls jetzt an den Friedenshort der Evangelischen Jugendhilfe in Dorsten.