Wie die erste Mannschaft, so konnten auch die beiden anderen Senioren-Teams des VfB am Wochenende nicht gewinnen. Die zweite Mannschaft holte einen Punkt im Derby, die Damen ließen im Spiel gegen Langenbochum zahlreiche Chancen liegen.

Das Tor des VfB Kirchhellen bliebt für den VfB Hüls trotz etlicher guter Einschussmöglichkeiten wie vernagelt. Das Trainerduo Elvir Saracevic und Marco Jedlicka wirkte trotz des 0:0 nicht unzufrieden.

Auch die anderen Senioren-Teams des VfB waren mit den Spielen am Sonntag zufrieden. Während die zweite Mannschaft bei der dritten Mannschaft der Hammer Löwen den ersten Sieg einfuhr, hielt die Damenmannschaft beim Spitzenteam SSV Rhade III gut mit und ging sogar in Führung.