In einem tollen Spiel erzielten die Mädels der U17 ein 4:3 beim Lüner SV - das allererste Spiel überhaupt für unsere B-Juniorinnen!

Zur Halbzeit stand es noch 2:1 für Lünen, aber die VfB-Mädels kämpften sich zurück, sodass sie mit einem Erfolg nach Hause gefahren sind. Nele Grzeskowiak erzielte dabei einen Hattrick. Großes Lob aber an die komplette Mannschaft zu dem tollen Spiel, die wirklich super gekämpft  hat. 

Die UHUs - die unter Hundertjährigen - des VfB Hüls suchen immer noch den Kick. Seit nunmehr 35 Jahren treffen sie sich zum dienstagabendlichen anderthalbstündigen Fußballtennis im Evonik Sportpark und beweisen Woche für Woche, dass sie den Ball nicht nur aufpumpen und einfetten können.

Spaß und Technik stehen im Mittelpunkt, wenn das runde Leder übers Netz fliegt. Im aktuell neunköpfigen Kader mit einigen Akteuren aus erfolgreiche(re)n Senioren-Zeiten stehen nicht weniger als drei Fußballer, die bereits die 80 überschritten haben, was man auf dem Parkett nicht erkennen kann.

Zum Jubiläumskick waren sie alle dabei: Jürgen Schedler, Friedhelm Zachau, Andre Szymanski, Volker Hilbt, Jürgen Passarge, Klaus Wahren, Georg Kotlenga, Heinz Zenke und Kurt Olejniczak (von links).

Die U11 desVfB hat den Herbstcup bei der JSG Herbede/Heven gewonnen! Glückwünsche an die Mannschaft und die Trainer für diese tolle Leistung. 

Im Finale gelang es der U11, die SG Castrop-Rauxel mit 2:0 zu schlagen. Das Trainerteam Philipp Kayma und Dean Gottschalk ist stolz auf die Mannschaft und die erbrachte Leistung bei diesem gut besetzten Turnier.