Knapper Sieg der B-Mädchen gegen Oelde

Die B-Mädchen des VfB-Hüls (Jg. 2003/2004) spielten am Wochenende zu Hause am Badeweiler gegen die Mannschaft aus Oelde. Nachdem man die beiden ersten Spiele in der Feldsaison mit einer sich neu findenden Mannschaft deutlich verloren hatte, wollte man nun die ersten Punkte holen. Leider ging jedoch Oelde sehr schnell mit einem gut ausgespielten Tor in Führung, so dass nun Kampfgeist gefordert war. Katharina Koch schoss dann jedoch noch in der ersten Halbzeit den verdienten Ausgleich und man ging zuversichtlich in die Pause.

Erster Saisonsieg für B-Knaben

Am Sonntag gab es viel zu jubeln auf dem sonnigen Hockeyplatz am Badeweiher. 3 Mannschaften des VfB Hüls spielten sich erfolgreich durch Ihre Begegnungen.

Für die B Knaben kam es endlich zum lang ersehnten ersten Saisonsieg gegen Dortmunder HG. Bisher lief die Saison eher schleppend an - mit 2 Niederlagen und einem Unentschieden. Bis kurz vor der Halbzeitpause schien sich die lange Serie der verpassten Torchancen nahtlos fortzusetzen bis Simon Diederichs im Alleingang aus der Abwehr ausbrach, das Mittelfeld hinter sich ließ, den Sturm überrannte in die Kugel am gegnerischen Torwart vorbei in die Ecke krachen ließ. Kurz darauf gellte der Halbzeitpfiff, so dass die Hülser mit Vorsprung in diese Pause gehen konnten.

Starke Rückrunde trotz ersatzgeschwächter Mannschaft

Am Samstag, den 06.06.2015, fuhren die Mädchen C des VfB Hüls mit einem Gesamtkader von nur sechs Spielerinnen + Torwartin zur Rückrunde der Westfalenverbandsliga in der Feldsaison 2015/2016 nach Datteln.

Obwohl die Mannschaft ohne Auswechselspieler, ohne Stamm-Torwartin und wegen Unterbesetzung mit einer personellen Unterstützung aus dem Kinder D -Kader antreten musste, haben die Mädchen eine tolle sportliche Leistung abgeliefert.