C-Knaben-Westfalenmeister kommen vom Badeweiher!

Was für eine Saisonbilanz für die Knaben C des VfB Hüls! Nach 15 gewonnenen, 1 unentschiedenen und 2 knapp verlorenen Spielen setzen sich die Bunabären an die Spitze der 15 westfälischen Mannschaften ihrer Altersgruppe und wurden verdienter Westfalenmeister. Bis zuletzt zog sich das Ringen mit Titelmitanwärter THC Münster 1 - auf deren Konto alle 3 nicht gewonnenen Spiele gingen - wie ein roter Faden durch die Saison. Im entscheidenden Turnier um die Westfalenmeisterschaft traten am 07.03. die 4 besten Mannschaften der Saison in der Heimhalle des TG Bielefeld für die Endrunde an.

Überraschender Erfolg in der WHV-Zwischenrunde

Am vergangenen Sonntag, den 01. März 2015, traf die Männliche Jugend B des VfB Hüls nach einem bravourösen Abschluss im Bezirk Westfalen nun in der Zwischenrunde auf Landesebene in der Verbandsliga auf den Crefelder HTC 4, RTHC Leverkusen und Gastgeber Moerser TV. Unterstützt wurde das Team durch Harald Hutter.

Dritter in der Oberliga: erfolgreiche Endrunde

Die WHV Oberliga-Endrunde wurde in Mönchengladbach-Rheydt ausgetragen. Bei diesem Turnier trafen die fünf besten A-Mädchen Mannschaften aus dem Westdeutschen Hockeyverband aufeinander. Es wurde im Turniermodus "Jeder gegen Jeden" gespielt, so dass wir insgesamt vier Spiele gegen Bergisch-Gladbach, Rot-Weiss Köln, Schwarz-Weiss Bonn und die Rheydter Spielvereinigung zu bestreiten hatten.