Rudern

Bitte unbedingt beachten:

Bis auf Weiteres gilt:

• Rudern ist mit maximal zwei Haushalten pro Boot erlaubt.
• Jede Bootsnutzung ist im Fahrtenbuch einzutragen.
• Auf dem gesamten Gelände (drinnen und draußen, inkl. Steg) gilt Maskenpflicht. Lediglich zum Rudern darf die Maske abgesetzt werden.
• Hände, Sportgeräte und Toiletten sind nach der Benutzung zu desinfizieren.
• Die AHA-Regel ist einzuhalten.
• Die Benutzung der Toilettenräume ist nur durch eine Person zulässig.
• Die Umkleiden und der Gemeinschaftsraum sind weiterhin gesperrt.
• Die Benutzung des Kraftraumes ist nicht erlaubt.

 

Der Vorstand

Hallo!

Wir dürfen wieder auf das Wasser, dies aber nur unter strengen Auflagen.

Bitte haltet euch daran, das Ordnungsamt ist zur Zeit sehr präsent in Sickingmühle.

Da zur Zeit nur Sport alleine oder im Einzeltraining möglich ist, gilt bis auf Weiteres:

• Rudern ist nur im Einer und Familienzweier erlaubt.
• Jede Bootsnutzung ist im Fahrtenbuch einzutragen.
• Auf dem gesamten Gelände (drinnen und draußen, inkl. Steg) gilt Maskenpflicht. Lediglich zum Rudern darf die Maske abgesetzt werden.
• HändeSportgeräte und Toiletten sind zu desinfizieren.
• Die Abstandsregel von 5 m ist einzuhalten.
• Die Benutzung Toilettenräume ist nur durch eine Person zulässig.
• Die Umkleiden und der Gemeinschaftsraum sind gesperrt.
• Die Benutzung des Kraftraumes ist nicht erlaubt.
• Allgemeines Training kann nicht angeboten werden.
 

Auch Kinder- und Jugendtraining kann nur nach Absprache und als Einzeltraining erfolgen.

 

Der Vorstand

Bitte unbedingt beachten:


Bis voraussichtlich Ende November gilt:


- Rudern ist nur allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Haushalts erlaubt
- unbedingtes Eintragen der Bootsnutzung im Fahrtenbuch
- Betreten des Bootshauses nur mit Maske, auch außerhalb gilt Maskenpflicht, im Boot nicht
- die Abstandsregel, 1,5m, ist einzuhalten, auch draußen
- Benutzung des Gemeinschaftsraumes, der Duschen und des Umkleideraumes durch mehrere Personen ist nicht erlaubt.
(also z.B. kein Mittwochs- und Samstagstreffen mehr)
- Training im Kraftraum ist nicht erlaubt.
- Toilettenbenutzung nur einzeln
- vor und nach Benutzung der Sportgeräte/Toilette Hände unbedingt desinfizieren

 

Der Vorstand

Wie schon zu erwarten war, ist auch der Ruderclub Marl vom erneuten Lockdown betroffen.

Wir müssen leider den Ruderbetrieb mit sofortiger Wirkung einstellen.

Bleibt gesund!

Zuwachs im Bootshaus 2.0