Die Hinrunde für die VfB-Fußballer ist vorbei, noch zwei Spiele - dann geht es in die Winterpause. Neben Freundschaftsspielen und Hallenturnieren wird aber auch, wie bei der Premiere in diesem Jahr, wieder der Vereinstag des VfB in der Halle am Badeweiher gefeiert.

Noch vor dem Jahreswechsel geht es für die Landesliga-Kicker von der Paul-Baumann-Straße in das Trikot: Am 29. Dezember tritt die Elf von Christoph Schlebach beim Mitternachts-Cup der DjK SpVgg Herten an. In der "Hertener Stadtwerke"-Gruppe kommt es zu brisanten Begegnungen. Neben dem Marler Derby gegen den TuS 05 Sinsen und dem Duell mit dem Gastgeber muss sich der VfB mit dem Oberligisten SV Schermbeck messen, dem Ex-Club unseres Trainers. Das erste Spiel des Abends wird um 18 Uhr in der Rosa-Park-Gesamtschule in Herten angepfiifen.

Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre empfiehlt sich der Kartenvorverkauf. Genauere Informationen werden wir an dieser Stelle noch veröffentlichen.

Zwei Wochen später, am 11. Januar, trifft sich der Marler Fußball in der Rundsporthalle zur Hallenstadtmeisterschaft. In bekannter Form des Mitternachtsturniers spielt der VfB in der Vorrunden-Gruppe C gegen den A-Ligisten Fenerbahce und den SuS Polsum aus der B-Liga. Ausrichter ist diesmal der FC Marl.

Das erste Testspiel im neuen Jahr ist gleich ein Highlight: Der Tabellenführer der Westfalenliga, TuS 05 Sinsen, gastiert am 15. Januar ab 19:30 Uhr auf dem Kunstrasen des EVONIK-Sportparks. 

Am Samstag (19.) feiert der VfB wieder seinen Tag - neben einem internen Hallenturnier im Sportpark abends im Vereinsheim mit allen Mannschaften. Hierzu werden wir noch gezielt informieren - sichert euch aber schon mal das Datum. Tags drauf folgt das nächste Testspiel gegen den Bezirksligisten Erler SV. Anstoß ist um 14:30 Uhr am Badeweiher.

Vier weitere Testspiele stehen noch auf dem Programm:

Sonntag, 27.01., 14:30 Uhr
VfB Hüls - SV Horst-Emscher 08

Dienstag, 29.01., 19:30 Uhr
VfB Hüls - Firtinaspor Herne

Sonntag, 03.02., 15 Uhr
SpVgg Horsthausen - VfB Hüls

Sonntag, 10.02., 14:30 Uhr
BV Rentfort - VfB Hüls

Am 17. Februar geht es in der Landesliga weiter, der VfB ist dann zu Gast bei GW Nottuln. Aber bis dahin ist noch viel viel Zeit.