Die Junioren haben vier Spiele vor Saisonende ihr Meisterstück perfekt gemacht. Durch ein klares 15:0 gegen Vestia Disteln II steht unsere U13 schon jetzt als Meister der Kreisliga B mit makelloser Bilanz von 14 Siegen bei 14 Spielen fest.

Hoch überlegen spielt die Saracevic-Elf und hat sich den vorab gesicherten Titel mehr als verdient. "Das Team zeigt Woche für Woche Charakter. Sie sind zu dominant, souverän und cool für diese Liga", so der Trainer.

Am 6. April demonstrierte die Mannschaft einmal mehr, warum sie diese Saison so überlegen ist. Nach zehn Minuten war die Partie vorentschieden. Die Jungs zogen ein Powerplay auf, zeigten tolle Ballstafetten und hatten gefühlt eine Ballbesitzquote im 80-Bereich. Zur Halbzeit stand es bereits 9:0. Trainer Elvir Saracevic ist stolz: „Die Jungs sind sehr fokussiert und unglaublich willig, wir wachsen immer mehr zusammen. Glückwunsch, sie haben es sich verdient."

Jubel