Trotz des aktuellen Sportverbotes arbeitet der VfB weiter an einer schlagfertigen Truppe für die nächste Saison. Nicht nur das der Kader fast komplett beisammen bleibt, auch drei U19-Spieler haben für die Saison 2021/22 ihre Zusage gegeben.

Trotz einer kämpferisch starken Leistung hat es für den VfB Hüls wieder nicht gereicht. Bei Spitzenreiter TSG Dülmen unterlag die Badeweiher-Elf, die fast die gesamte zweite Halbzeit in Unterzahl spielen musste, mit 0:2 (0:0).

Dunkle Wolken über dem Badeweiher: Der VfB Hüls steckt nach dem 2:4 (2:2) gegen Genclikspor Recklinghausen im Tabellenkeller fest. Die Gastgeber verloren dabei auch Torhüter Nils Martens durch eine Verletzung sowie Philipp Jedlicka und Moussa Sangare durch Gelb-Rote Karten.