IMG 2244Zum Rückkampf des Finales der NRW Oberliga trat unsere KG hochmotiviert im holländischen Apeldoorn an, um den einen Punkt Rückstand aufzuholen. Das Team Windmill wurde in fast allen Gewichtsklassen umgebaut und zeigte sich sportlich sehr stark. Doch die junge KG VfB Hüls /Unser Fritz (Durchschnittsalter 19 Jahre) Hüls hielt dagegen und bot den ca. 100 Zuschauern ein tolles Finale mit sehr knappen Kämpfen.


Im Leichtgewicht traf Granit Reger (KG, 18 Jahre) auf den erfahrenen Umut Eidin (Windmill) .
Reger boxte technisch sehr gut, konnte den Druck des dynamischen Eidin jedoch nicht immer Stand halten und unterlag nach Punkten
Das Halbweltergewicht dominierte einmal mehr Malke Buyukkaya (KG, 20 Jahre). Er traf auf Somy Bilal, Buyukkaya zeigte ein taktisch tollen Kampf und lies sich auch nicht von unsauberen Attacken seines Gegners beeindrucken und siegte klar nach Punkten.
Juri Babajahn (KG, 18 Jahre) kämpfte im Weltergewicht gegen sein Gegner Wouter Djokic .
Der Holländer Djokic schlug Babajahns Boxhandschuhe fast kaputt, aber Treffer waren kaum dabei.
Juri Babajahn boxte aus einer kompakten Deckung und setzte saubere und klare Treffer.
Doch wundersamerweise gewann Wouter Djokic mit 2-1 den Kampf.
Nach der Pause brannte Andreas Wacker (19 Jahre) von der KG VfB Hüls /Unser-Fritz ein Feuerwerk ab.
Elias Nawed vom Team Windmill konnte dem enormen Druck des Halbweltergewichtlers aus Westfalen nicht Stand halten und musste mit einer klaffenden Augenbrauenwunde schon nach 2 min. den Kampf aufgeben.
Das Mittelgewicht ging verdient an das Team Windmill. Zaki El-Fahi (KG, 18 Jahre) unterlag Jamal El Bouhali, nach großem Einsatz nach Punkten. Ebenso unterlag Berkant Kaplan seinen holländischen Gegner durch Aufgabe in Runde 3.
Das Schwergewicht sah ein seltsames Urteil, Baris Altun(19 Jahre) von der KG zeigte einen hervorragenden Kampf gegen den sehr erfahrenen Gokhan Gedik vom Team Windmill.
Altun war sehr gut auf den Holländer eingestellt. Mit tollen Bewegungen lies er Gedik ständig ins leere laufen und punktete mit sauberen gegen Angriffen.
In der dritten Runde bekam Baris Altun einen unbeabsichtigten Kopfstoß.
Der Arzt untersuchte die klaffende Wunde und der Kampf musste abgebrochen werden.
Der Kampf wurde NICHT ausgewertet sondern abgebrochen zu Gunsten von Gedik !
Im Schlusskampf standen sich die Superschweren jungen gegenüber Tarick Abedel-Rahmann (20 Jahre) von der KG VfB Hüls/ Unser Fritz

9-12 für Team Windmill
Granit Reger KG 0-3 NP Umut Eidin Windmill
Malke Buyukkaya KG 3-0 NP Somy Bilal Windmill
Juri Babajahn KG 1-2 NP Wouter Djokic Windmill
Andreas Wacker KG TKO Elias Nawed Windmill
Juri Babajahn KG 1-2 NP Wouter Djokic Windmill
Windmill Zaki El-Fahi KG 1-2 NP Jamal El- Bouhali Windmill
Berkant Kaplan KG TKO Windmill
Baris Altun KG TKO Gokhan Gedik Windmill
TarickAbedel-Rahmann KG 3-0 NP Hannes Terlinde Windmill

20131102 203547 191122