Big Points im Aufstiegsrennen - 1:0 in Wulfen

Big Points im Aufstiegsrennen - 1:0 in Wulfen

In der Bezirksliga landete der VfB Hüls beim 0:1 (0:0) einen wichtigen Dreier bei Blau-Weiß Wulfen und baute den Vorsprung an der Tabellenspitze aus, da die Verfolger RW Deuten und FC Marl sieglos blieben. Sven Hagemeister war Schütze des Tor des Tages.

In Wulfen nachlegen

In Wulfen nachlegen

Nach vier Siegen in Folge musste sich der VfB Hüls am Donnerstagabend im Nachholspiel gegen den FC Epe mit einem Punkt zufrieden geben. Am Sonntag gastiert der Tabellenführer in Wulfen.

Solak rettet den VfB in Epe - 1:1

Solak rettet den VfB in Epe - 1:1

Das ist noch einmal gut gegangen. Lange lag der VfB Hüls beim FC Epe mit 0:1 zurück. Doch dann gelang 17 Minuten vor dem Schlusspfiff der erlösende Treffer. German Prudetskiy passte flach auf Okan Solak, der schob lässig zum 1:1-Endstand ein. Und Solak wurde gleich zum doppelten VfB-Helden.

In Epe die

In Epe die "Big Points" holen

Am vergangenen Spieltag nutzte der VfB Hüls einen Patzer des FC Marl und konnte die Tabellenführung in der Bezirksliga zurückerobern. Mit dem heutigen Nachholspiel beim FC Epe in der Hinterhand können die Hülser ihren Vorsprung nun sogar ausbauen.

Simsir bis 2020 wiedergewählt

Simsir bis 2020 wiedergewählt

Hakan Simsir bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzender der Fußball-Abteilung des VfB Hüls. Die anwesenden Vereinsmitglieder bestätigten den 41-Jährigen einstimmig. Neu im Team des Vorstandes ist Thorsten Hatkemper, der die Finanzen von Thomas Schaffrinna übernehmen wird.

... lade FuPa Widget ...

VfB Hüls auf FuPa